Frauen - Empowerment: Das 21. jahrhundert ist weiblich


Vortrag über Frauen-Empowerment

In diesem Vortrag erfahren Sie, dass Ihre Chancen viel größer sind, als Sie dachten. Wie Sie das 21. Jahrhundert, das weibliche Jahrhundert optimal nutzen erfahren Sie in diesem Vortrag von Dr. Susanne Kleinhenz auf humorvolle Art und Weise. Gehen Sie mit auf die Reise von Eva und Lilith seit dem Paradies bis heute. Welche Frau wollen Sie sein? Und welche sind Sie?

Das 21. Jahrhundert ist weiblich-Hoffnung oder Tatsache?

Wir stehen am Anfang eines Jahrhunderts, in dem Frauen erstmals die gleichen Chancen im Beruf haben werden wie die Männer. Wenn sie sie ergreifen! Ressentiments dagegen existieren nicht nur bei den Männern, sondern sind auch bei den Frauen selbst zu finden, die sich oft weniger zutrauen als sie können.

Eva oder Lilith eine Entscheidung

Susanne Kleinhenz zeigt zunächst anhand der historischen Geschichte von Eva und Lilith, welche Macht oder Ohnmacht Frauen haben, je nachdem, welche Entscheidung sie treffen. Die Unterschiede zwischen Eva und Lilith machen deutlich, welche Art von Frau jemand sein möchte, und welche Frau sie evtl. durch ihr Umfeld geworden ist.

 

Das 21. Jahrhundert wird weiblich, weil sich die Fakten geändert haben

Frauen haben nicht nur seit 1918 das Wahlrecht, sondern sie dürfen auch nicht mehr auf Grund ihres Geschlechts diskriminiert werden. Allerdings ist dieses Recht nicht selbstverständlich. Frau muss darum kämpfen in den Betrieben und vielleicht auch zu Hause – Tag für Tag, Jahr für Jahr. Nur dann wird sich tatsächlich etwas ändern.

Welcher Frauentyp sind Sie?

Am Beispiel historischer, literarischer und mythologischer Frauenfiguren – etwa der kämpferischen Medea, der verführerischen Circe oder der kreativen Muse –, zeigt Susanne Kleinhenz, welche Strategien Frauen für sich entwickeln können, um innerlich klarer und nach außen erfolgreicher zu sein.

Welche Tipps und Tricks gibt es speziell für Sie?

Nachdem der eigene Typ ermittelt ist, ist es für Frau einfacher, sich für einen bestimmten Weg zu entscheiden. Während der beziehungsorientierten Frau das Privatleben immer wichtig bleiben wird, liebt die autonomere und dominantere Amazone vermutlich eher die Anforderungen einer Karriere in der ersten Reihe.

Der Vorteil von heute zu früher ist, jede Frau hat die Wahl, ihr Leben so zu bestimmen, wie sie es sich wünscht, und nicht, das zu tun, was Konventionen oder Zwänge von einem verlangen. Liebe Frauen, es ist eure Zeit – nutzt sie.

Inhalt

Download Das 21. Jahrhundert ist weiblich

Download
Das 21. Jahrhundert ist weiblich
Women-Empowerment Seminar und Vortrag
Das 21.Jahrhundert ist weiblich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 517.4 KB


Jetzt Kontakt aufnehmen

live-academy

 

Lohmeyerstraße 8

10587 Berlin

 

Telefon:  +49  30 34806811

Telefax:  +49  30 34806815 

 

susanne.kleinhenz@live-academy.eu

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.