SEx sells: Verkaufen heisst auch verführen - Der Don Juan Verkäufer


Videos zum Don Juan Verkäufer

Frauen lieben Don Juans

Charmeseller satt Hardseller



Sex Sells: Verkaufen heißt auch verführen

Der kurzweilige Vortrag präsentiert die Parallelen des Verkaufens und Verführens anhand des größten Liebhabers der Literatur „Don Juan“. Auf unterhaltsame Weise erfahren Verkäufer, wie sie weibliches Marketing perfektionieren und die Zielgruppe Frau im Sturm erobern.

Was hat Verkaufen mit Verführen zu tun?

 In dem Film „Don Juan de Marco“ zeigt Johnny Depp bereits in der ersten Szene Verkäufern und allen anderen, wie es geht, eine Frau anzusprechen, zu erobern und zu gewinnen. Don Juan alias Johnny Depp legt sich eine Augenmaske und einen Umhang an und schreitet langsam durch die Straßen von Manhattan zu einem Hotel. Seine Stimme begleitet uns in die Nacht hinein und verrät uns mit elegantem Akzent seine Erfolgsglaubenssätze:

 

Was macht Männer zu Verführern und Verkäufer zu Don Juans?

"Mein Name ist Don Juan de Marco. Ich bin der Sohn des großen Fechters Antonio Garribalde de Marco, der auf tragische Weise ums Leben kam, als er die Ehre meiner Mutter verteidigte, der schönen Donna Inez Santiago San Martine. Ich bin der größte Liebhaber der Welt. Ich habe mehr als 1000 Frauen geliebt. Letzten Dienstag wurde ich 21. Keine Frau verließ unbefriedigt meine Arme. Nur eine hat mich je abgewiesen - und wie das Schicksal so spielt, ist sie die einzige, die mir etwas bedeutet. Aus diesem Grunde habe ich nun mit 21 beschlossen, meinem Leben ein Ende zu setzen. Aber zuerst eine letzte Eroberung.“

 

Es ist seine innere Haltung, die ihn erfolgreich macht.

Sex Sells

Warum verkaufen sich Produkte leichter, wenn sie von sexuell anziehenden Männern oder Frauen angeboten werden?

Vermutlich aus dem selben Grund, weshalb sich der Playboy besser verkauft als die Psychologie Heute. Wenn ein Foto das Konsumenten-Gehirn positiv stimuliert, weil z.B. eine attraktive Frau auf der Motorhaube liegt, wird das schöne Gefühl, das das sexy Model vermittelt direkt ungefiltert auf das Auto übertragen.

Das gleiche passiert im Verkaufsgespräch, wenn der Verkäufer der Kundin ein besonders gutes Gefühl vermittelt, überträgt sie dies auch auf sein Produkt. Genauso natürlich auch umgekehrt, wenn der Verkäufer ihr ein unangenehmes Gefühl bereitet.

Deswegen ist die Sprache, Mimik und Gestik so wichtig für den Beziehungsaufbau mit einer Kundin oder einem Kunden.

Die Grammatik der Verführung

Don Juan betritt das Restaurant eines Hotels und sucht sich eine unterkühlte wartende Frau aus, deren Freund sich einmal mehr im Laufe ihrer gemeinsamen Zeit verspätet …

Er tritt zu ihr an den Tisch und fragt sie, ob er ihr Gesellschaft leisten darf. Auf ihren Einwand, sie warte auf ihren Freund, erwidert er schlicht und freundlich mit einer betörenden Absichtslosigkeit in seinem Ausdruck: „Ich will nicht verweilen“, wartet einen Moment und nimmt Platz.

Er stellt sich ihr vor mit den Worten: „Ich bin Don Juan.“ Sie nimmt ihn zunächst nicht ernst und macht sich über ihn lustig, indem sie schnippisch zurückgibt „und natürlich verführen Sie Frauen …“

Darauf schließt sich ein Dialog an, den jeder Mann, der Frauen verführen oder jeder Verkäufer, der Kunden gewinnen möchte, auswendig können sollte. Er erwidert: „Ich würde niemals einer Frau mein Verlangen aufzwingen. Ich bereite Ihnen Vergnügen, wenn Sie den Wunsch danach hegen … Es ist das überwältigendste Vergnügen, dass Sie jemals verspüren werden.“

An dieser Stelle ist sie bereits nicht mehr in ihren abwehrenden Gedanken, sondern mit ihrer gesamten Aufmerksamkeit in ihrem Körper und hängt an seinen Worten….

Charmeselling statt Hardselling

Was Don Juan von einem Macho und Hardseller unterscheidet, ist seine große Wertschätzung und Liebe zu Frauen. Er weiß, wie wichtig es Frauen ist, gewertschätzt zu werden und wie sehr sie es verabscheuen, bedrängt zu werden. Schon aus dieser Angst vor Bedrängung reagieren Frauen auf Hardseller, die ihnen durch ständige und meist unhöfliche Penetranz auf die Nerven gehen, allergisch.

Wenn Sie als Verkäufer bei Entscheiderinnen, sei es im HR-Büro, Einkauf oder Veranstaltungsmanagement erfolgreich sein wollen - schalten Sie um auf Charme durch Wertschätzung und Absichtslosigkeit.

So werden Sie zum Don Juan Ihrer Branche: Inhalt

  • Illusion, Verführung und Faszination im täglichen Verkaufsgeschehen einsetzen
  • Wie Verkäufer die Sehnsüchte der Menschen als Chancen für mehr Kundenbindung nutzen können
  • Die eigene Außergewöhnlichkeit kultivieren und zur Marke in den Köpfen Ihrer Kunden werden
  • Mehr Vertriebseffizienz, höhere Abschlussquoten, weniger Storno
  • Kommunizieren und begeistern wie Don Juan und dadurch andere glücklich machen und selbst zufriedener werden

Download: Weibliches Marketing - Der Don Juan Verkäufer

Download
Der Don Juan Verkäufer - weibliches Marketing
Der Don Juan Verkäufer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 686.8 KB

Jetzt Kontakt aufnehmen

live-academy

 

Lohmeyerstraße 8

10587 Berlin

 

Telefon:  +49  30 34806811

Telefax:  +49  30 34806815 

 

susanne.kleinhenz@live-academy.eu

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.