Der Kunde ist Königin:

Weibliches Marketing


Videos zum weiblichen Marketing

Frauen lieben charmante Verkäufer: Charmeselling statt Hardselling




Weibliches Marketing: Der Kunde ist Königin

 

Susanne Kleinhenz, selbst leidgeprüfte Kundin und Wissenschaftlerin in Sachen Verkaufspsychologie gibt humorvoll Einblicke in die Welt der Missverständnisse, wenn Verkäufer auf weibliche Kunden treffen. So sprechen Sie Frauen richtig an, um sie zu gewinnen und zu überzeugen.

Warum weibliches Marketing?

Diese Welt wird weiblicher. Wie wurde aus der Randgruppe eine potente Zielgruppe?

Frauen haben eine längere Lebenserwartung als Männer und sie treffen einen Großteil der Kaufentscheidungen – sei es als Karrierefrauen, als rüstige Singles, die ihre Männer überlebt haben, oder als heimliches Familienoberhaupt, das entscheidet, wo es lang geht und welche Produkte und Dienstleistungen gekauft werden.

Warum ist weibliches Marketing so wichtig?

Frauen verzeihen Fehler eines Verkäufers in seiner Kommunikation weniger als Männer. Frauen teilen sich mehr mit, d.h. wenn eine Kundin von einem Verkäufer aus ihrer Sicht schlecht behandelt fühlt, teilt sie sich anderen Freundinnen oder Kundinnen schneller und umfangreicher mit: Auf Facebook, Instagramm, Twitter etc.

Fehler an weiblichen Kunden kosten ein Unternehmen also viel mehr, und Frauen sind kritischer und empfindsamer in den Punkten:

  • Wertschätzung versus Respektlosigkeit
  • Höflichkeit versus Geringschätzung
  • Loyalität versus Inloyolität
  • Charme versus Geschmacklosigkeit
  • Empathie versus Ignoranz

Gender-Diversity: Worin unterscheiden sich Frauen von Männern?

Frauen sind meist emotionaler

Sie schauen nicht nur nach dem Nutzen eines Produktes, sie möchten ein Produkt auch mögen, sie wollen sich mit einer Marke verbinden. Während Männer eher rational an eine Investition herangehen, brauchen Frauen einen emotionalen Grund, sich für ein Produkt zu entscheiden. Frauen möchten das Produkt und vor allem seinen Verkäufer als Ganzes sympathisch finden und ins Herz schließen können. Es muss zu ihnen passen, sie identifizieren sich mit der Anmutung einer Marke.

 

Frauen kommunizieren anders

Sie verraten sich ihre Sorgen, ihre Ängste, mit wem sie gerade welche Art von Beziehung haben, selbst wenn sie den anderen nicht gut kennen. Anders als Männer wollen die meisten Frauen über ihre Themen und Probleme sprechen, damit sie sie selbst verstehen können.

Auch bevor sie eine Kaufentscheidung treffen, möchten sie darüber reden, inwieweit das Produkt zu ihrem Leben passt. Ein männlicher Verkäufer, der sich der Zielgruppe Frauen zuwendet, wird je erfolgreicher werden, desto mehr er den Besonderheiten von Frauen Rechnung trägt.

  

Frauen achten auf den Menschen, der ihnen etwas verkaufen will

Frauen haben ein feines Gespür für Untertöne. Sie mögen es, wenn sie eine hohe Wertschätzung und Empathie durch einen Berater oder Verkäufer erfahren. Dieses Verhalten setzt eine Haltung voraus, die andere Menschen, insbesondere Frauen wertschätzt.

 

Frau ist nicht gleich Frau

Frauen ist es noch wichtiger als Männern, dass sie nicht alle über einen Kamm geschert werden. Deshalb funktionieren Frauenprodukte auch nur unter ganz besonderen Umständen. Bei der Ansprache von Frauen ist es wichtig zu erkennen, welcher Typ Frau sie ist.

Alle Lösungen für Female Marketing erfahren Sie in diesem Vortrag:

 Inhalt

  •  Frauen, die Zielgruppe Nr. 1, und wie Sie sie erobern können
  •  Erfolgsstrategien im Umgang mit der Frau als Kundin, Chefin und Auftraggeberin
  •  Diversity als Ihre Chance für Alleinstellung
  •  Frau ist nicht gleich Frau
  •  Mit dem Persönlichkeits-Mythenrad® typgerechter kommunizieren
  •  Mehr Verkaufserfolg nicht nur bei Frauen durch weibliches Marketing
  •  Die Geheimnisse von Senseability, Wertschätzung, Charme, Empathie und Absichtslosigkeit nutzen

Fordern Sie hier Ihr kostenloses E-Book an:

"Ihre perfekte Kundinnen-Veranstaltung"


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

live-academy

 

Lohmeyerstraße 8

10587 Berlin

 

Telefon:  +49  30 34806811

Telefax:  +49  30 34806815 

 

susanne.kleinhenz@live-academy.eu

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.